Home
Trailer
News
Projections
Border Speaking
Partners
Locations
Contact
Documentation
Local  |  Global  |  Other

The local partners are the municipalities, the centers for culture and the other associations which organize the public-viewings on the local scale. They also contribute to the financing of the project. The global partners sponsor the whole project (communication, film, subtitles, etc.).

DAAD (D)www.daad.de

The German Academic Exchange Service is one of the world's largest and most respected intermediary organisations in its field. Scores of students, teachers, researchers and scientists supported by the DAAD have been able to gain valuable experience abroad. However, there are also many other sides to the work of the DAAD.

EUNIC-Berlinwww.eunic-berlin.eu

 

WAS IST EUNIC Berlin?
Die Gemeinschaft der europäischen Kulturinstitute in Berlin konstituierte sich im Februar 2003 als Dachverband mit der Zielsetzung, die gemeinsamen Interessen der europäischen Kulturinstitute in der Hauptstadt zum Tragen zu bringen. Sie versteht sich als Forum, in dem die im Zuge der Vereinigung Europas entstehenden kulturpolitischen Herausforderungen, Interessen, Probleme und Fragen diskutiert werden. Zweck der Gründung war neben der Kooperation der Institute die Stärkung des europäischen Blicks auf Kunst und Kultur. Insbesondere die Unterstützung der Integration der neuen EU-Mitgliedstaaten und die Bündelung der Kompetenzen zur Förderung einer engeren Zusammenarbeit mit dem Berliner Senat, der Kulturabteilung des Auswärtigen Amtes und dem Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sind zentrale Anliegen der Gemeinschaft.

2006 trat die Gemeinschaft der europäischen Kulturinstitute in Berlin dem Netzwerk EUNIC EUROPE (European National Institutes of Culture) mit Sitz in Brüssel bei, dessen Ziel in der Stärkung der Stellung und Rolle der nationalen Kulturinstitute auf der Ebene der Europäischen Union besteht.
Im Hinblick auf die kulturellen Herausforderungen der Gegenwart im „Zielland Deutschland“ und in Übereinkunft mit den durch die EUNIC gesetzten Schwerpunkten werden künftig folgende Themen im Vordergrund stehen: interkultureller Dialog ◦ Kultur und Migration ◦ Mehrsprachigkeit. Letztere ist auch Thema des Tages der offenen Türen am 4.5.2007, mit dem die Gemeinschaft eine 2006 ins Leben gerufene Tradition fortsetzt.

Gaspard & Compagnieswww.gaspard-et-compagnies.com

Gaspard & Compagnies est un opérateur culturel doublé d’un bureau de production pour quelques artistes.

Gaspard se situe à l’interconnexion des préoccupations des artistes et des volontés publiques et politiques.

Lorsqu’il agit comme opérateur culturel, il tend à contribuer au lien entre le fait artistique (la création, le côtoiement des artistes) et des individus qui s’en trouvent éloignés ou pas. Ce creuset lui permet de faire rebondir les interrogations, de faciliter les traductions,  les rencontres : il souhaite être un agent facilitateur.

Gaspard*bureau de production est une mini plateforme qui vise à mutualiser les moyens pour des compagnies du spectacle vivant et des plasticiens avec lesquels il a des affinités et dont il a choisi de défendre les projets.

Se positionner dans cet entrelacs permet de ne jamais perdre de vue les contraintes et les modes de faire, de voir des uns et des autres - aussi singuliers qu’ils demeurent.

Institut für angewandte Geschichtewww.instytut.net

*  Das Institut für angewandte Geschichte fördert mit Seminaren, Veranstaltungen, Projekten und Exkursionen grenzüberschreitend die europäische Völkerverständigung und die historische Erwachsenenbildung. Ausgehend von der Beschäftigung mit der Oderregion setzen sich seit 2001 Studierende, Absolventen und Mitarbeiter der Europa-Universität Viadrina für diese Ziele ein. Der Verein arbeitet in enger Kooperation mit professionellen Partnern und dank der Unterstützung namhafter Förderer.

 

 

International Visegrad Fundwww.visegradfund.org

The International Visegrad Fund is an international organization based in Bratislava, founded by the governments of the countries of the Visegrad Group (V4)—the Czech Republic, the Republic of Hungary, the Republic of Poland, and the Slovak Republic—on June 9, 2000.

The purpose of the Fund is to promote development of closer cooperation among V4 countries (and other countries) through the support of common cultural, scientific and educational projects, youth exchanges, cross-border projects and tourism promotion.

Next Interkulturelle Projekte (D)www.next-kultur.org

Als Agentur für Kulturmanagement entwickelt wissenschaftliche und künstlerische Projekte für den internationalen Kulturaustausch. Mit unseren Programmen reagieren wir auf die Erfordernisse einer zunehmend vernetzten Welt und das Zusammenleben verschiedener Kulturen. Im Zentrum des Programms stehen künstlerische Positionen und gemeinsame kreative Prozesse zwischen Künstlern und lokalen Partnern aller Alterstufen. Die Kommunikation in einem internationalen Netzwerk ähnlich arbeitender Institutionen sorgt für einen regen Austausch erprobter Konzepte und für ihre Weiterentwicklung in einem lokalen Kontext.